Natursteine

Was sind eigentlich Natursteine?

Als Naturstein bezeichnet man ganz allgemein alle Gesteine, wie man sie in der Natur vorfindet, sofern man sie als wirtschaftliches Gut betrachtet oder erwirbt. Mit der über Jahrtausende praktizierten Nutzung von Natursteinen ist es üblich, die jeweilige Sorte nach dem Herkunftsort oder seiner Herkunftsregion zu benennen.

Einzigartiges Material mit großer Vielfalt

Ein Naturstein ist ein einzigartiges Material und bietet ein breites Sortiment das alle denkbaren Arten, Formen, Formate und Farben umfasst. Die möglichen Gestaltungen der Steinoberflächen sind abhängig von vielen Faktoren, wie z.B. der Dichte des Materials, der Gesteinsfamilien und der Beschaffenheit der einzelnen Mineralien im Gestein.

Als Pflasterbelag, als Trockenmauer oder als Dekoration in Form von Quellsteinen bietet Naturstein viele Vorteile. Naturstein wird energiesparend gewonnen, ist antiallergisch und abriebfest.

Zierkies

Was ist eigentlich Zierkies?

Zierkiese sind teils natürlich gerundete Natursteine, die sich im Laufe der Jahrhunderte in Gewässern und Flüssen rund gewaschen haben. Ziersplitte sind gebrochene Natursteine, die in den verschiedenen Korngrößen gebrochen und gesiebt werden. Die gesiebten Körnungen bieten ihnen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Das kleine Etwas für ihren Garten

Topaktuell, leicht anzulegen und sehr pflegeleicht sind Steingärten, ob für einen Gehweg, eine Grabanlage, eine Hofeinfahrt oder einfach nur für ein dekoratives Zierbeet aufgelockert mit Pflanzen. Der eigenen Vorstellungskraft sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Zaun und Gabionen

Was sind eigentlich Gabionen?

Gabionen sind eine außergewöhnliche und abwechselungsreiche Alternative zum klassischen Zaunsystem. Sie bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten wie Lärmschutz, Sichtschutz, Wandverkleidung oder als dekoratives Einzelelement. Je nach Füllung erzielen Sie die unterschiedlichsten optischen Effekte.

Alleskönner für ihr Grundstück

Zäune und Gabionen, die Alleskönner für Privat, Industrie und Gewerbe.
Zäune schützen das Grundstück, bieten Sichtschutz und geben Kindern und Haustieren Sicherheit. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten egal ob Einstabmatte, Doppelstabmatte, Stabgitter oder Ziergitter.

Palisaden

Palisaden G6

Was sind eigentlich Palisaden?

Palisaden aus Beton oder Naturstein sind eine gute Möglichkeit, um Beete und Wege zu begrenzen. So wirkt der Garten immer sauber und ordentlich. Sie sind wahre Multitalente, denn sie dienen auch zum Bau von Mauern, Treppen und zur Hangbefestigung.

Varianten von Palisaden

Palisaden sind in unterschiedlichen Formaten und Längen verfügbar, sie werden in der Regel zu einem Drittel in den Boden eingesetzt. Vor allem Granit, als einer der robustesten Natursteine, eignet sich bestens als Palisade und hält nahezu ewig.

Trockenmauer

Was sind eigentlich Trockenmauern?

Trockenmauern sind Mauern, die wie der Name bereits vermuten lässt, trocken gemauert werden. Bei speziellen Mauern kann die Verwendung von Mörtel zur Fixierung von Steinen aber Sinn machen.

Der moderne Gartenzaunersatz!

Trockenmauern sehen schön aus, befestigen Hänge, überwinden Höhenunterschiede oder dienen als Gartenzaunersatz. Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Trockenmauersteinen und auch viele verschiedene Varianten, solche Mauern zu errichten. Vom Bruchstein bis hin zur klassischen Form, ob Beton oder Naturstein. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Terassenplatten

Gestaltungsmöglichkeiten nach Ihren Wünschen

Terrassenplatten bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, sind pflegeleicht und robust. Um Ihren Außenbereich nach Ihren Wünschen zu gestalten sind Terrassenplatten eine ausgezeichnete Wahl, denn sie sind auf Dauer stets in optisch einwandfreiem Zustand. Im Gegensatz zu den Terrassenhölzern trotzt die Terrassenplatte den Umwelteinflüssen wie UV-Strahlung und schlechtem Wetter.

Mehr als nur reine Optik

Wer trotzdem nicht auf Holz im Außenbereich verzichten möchte wird überrascht sein, denn es gibt eine Vielzahl von Terrassenplatten in Holzoptik.

Neben der Optik spielt natürlich auch die Robustheit und Widerstandsfähigkeit eine große Rolle. Hier bietet Ihnen die Keramik- oder auch Feinsteinzeugplatte einen großen Vorteil. Sie hat eine sehr geringe Wasseraufnahme und eine gute Abriebbeständigkeit. Darüber hinaus hat sie eine sehr hohe Bruchsicherheit. Egal ob Sie sich für eine Terrassenplatte aus Beton, Naturstein oder Keramik entscheiden, sie haben eine große Auswahl bezüglich Farbe und Größe des Materials.

Pflastersteine

S1 (48)

Was sind eigentlich Pflastersteine?

Pflastersteine ebnen unsere Wege, geben ihnen ein schönes Gesicht und machen sie belastbar. Der modernen Gartengestaltung mit Betonsteinpflaster, Klinkerpflaster und Natursteinpflaster sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Varianten von Pflastersteinen

Sowohl bei den Materialien als auch bei Farben und Formen bieten wir Ihnen eine riesige Auswahl an Pflastersteinen. Ob rustikal als Altstadtpflaster, getrommelt mit abgeschlagenen Ecken und Kanten oder auch geradlinig mit scharfen Konturen – wir finden zusammen das passende Pflaster.