Was sind eigentlich Klinker?

Klinker sind Ziegelsteine, die unter so hohen Temperaturen gebrannt sind, dass durch den beginnenden Sinterprozess die Poren des Brenngutes geschlossen werden. Klinker nehmen kaum Wasser auf und sind sehr widerstandsfähig. Früher wurden Klinker auch als Hartbrandziegel bezeichnet.

Vorteile einer Klinkerfassade

Eine Klinkerfassade ist langlebig und Wertbeständig, und längst nicht mehr nur Rot und in Norddeutschland verbreitet. Sie ist nahezu Wartungsfrei, so das regelmäßige Neuanstriche und Ausbesserungen überflüssig sind.

Gleichmäßige Optik durch Klinker

Die Fassadenverkleidung in Klinkeroptik gibt Ihrem Haus die Note einer attraktiven Steinfassade und ist in mehreren Varianten und Farben erhältlich. In vielen Regionen hat gleichmäßige Optik eine große Bedeutung. Durch eine Klinkerfassade ist Ihre Fassade wieder auf dem neuesten Stand und steigert den Wert Ihrer Immobilie.