Zisternen

Was sind eigentlich Zisternen?

Eine Zisterne ist ein unterirdischer oder auch abgedeckter Sammelbehälter für Regenwasser. Sie wird umgangssprachlich auch als Regenwassertank bezeichnet. Das angesammelte Wasser kann man für die Toilettenspülung, Waschmaschine und zur Gartenbewässerung nutzen. Durch den Einbau einer Zisterne können Sie bis zu 50% Trinkwasser sparen.

Vorteile von Regenwassernutzung

Regenwassernutzung bietet Ihnen viele Vorteile und schont Ihren Geldbeutel. Eine Zisterne kann aber auch als Abwassersammelgrube oder als Kleinkläranlage genutzt werden. Das ist überall da notwendig, wo es keinen festen Anschluss an ein öffentliches Netz gibt; dies ist eher in abgelegenen ländlichen Gebieten notwendig.